VENTO SYSTEM MECHANISCHER LÜFTUNG

Die Aufgabe des Lüftungssystems ist der ordnungsgemäße Luftaustausch im Gebäude. Durch die Lüftung wird die verbrauchte Luft, die Kohlendioxid, unangenehme Gerüche, Allergene oder überschüssige Feuchtigkeit enthält, beseitigt und anstelle dessen die frische, saubere Luft von außen eingeführt. Die Wirksamkeit der Lüftung hängt von mehreren Faktoren ab. Einer der wichtigsten ist die effiziente Zuführung der frischen Luft in den Innenraum, eine entsprechende Verteilung der Luft in die Räume und das Abführen der verbrauchte Luft. Man unterscheidet zwischen einer Schwerkraftlüftung, die von den atmosphärischen Bedingungen abhängig ist und einer mechanischen Lüftung, in der die Luftbewegung durch Ventilatoren erzwungen ist. Dadurch kann man die Intensität des Luftaustauschs regulieren und durch die geeigneten Vorrichtungen zur Wärmerückgewinnung kann die mechanische Lüftung wirtschaftlicher sein als das Schwerkraft-System

LÜFTUNGSKANÄLE

Die Form der Lüftungskanäle hängt von den bautechnischen Bedingungen des Gebäudes und der erwarteten Effizienz des gesamten Systems ab. Im Wohnungsbau, insbesondere in Einfamilienhäusern, in denen die Installation in Wänden oder in der Decke verlegt werden muss, dominieren Lüftungskanäle aus Kunststoff. Lüftungskanäle ermöglichen aufgrund ihrer Flexibilität und kompakten Abmessungen eine einfachere Installation des mechanischen Lüftungssystems. Die Montagetechnik hängt von den individuellen Bedürfnissen des Kunden ab und kann in Wänden, Decken oder Boden durchgeführt werden. Die Montage kann auch oberflächlich erfolgen und durch einen ungenutzten Dachboden oder ein Dachgeschoss geführt werden.

 

Hauptvorteile der Lüftungskanäle VENTO, VENTO-A, VENTO-U:

  • Möglichkeit der Anpassung des entsprechenden Durchmessers des Kanals, der den entsprechenden Durchsatz gewährleistet, bei gleichzeitiger Anpassung der Größe, die die Montage in der Decke oder in der Wand ermöglicht;
  • Entsprechende Struktur, die Flexibilität und Haltbarkeit gewährleistet;
  • Spezielle antibakterielle, antistatische und antimykotische Eigenschaften;
  • Innere Form, die einen freien Luftstrom gewährleistet, ohne dass es zu Widerständen und Geräuschen kommt, sowie bei Bedarf die Reinigung des Rohres ermöglicht.
  • Äußere Form, die die Struktur der Leitung schützt und dem Wärmeverlust vorbeugt.
VENTO Lüftungskanäle mit antibakterieller Beschichtung, VENTO-U mit antibakterieller Beschichtung und schwer entflammbar, VENTO-A mit antibakterieller Beschichtung und antistatisch
Bezugsdokumente: PN-EN 13180:2004
PKWiU - Polnische Klassifizierung von Produkten und Dienstleistungen: 22.21.21.0
Zollcode 3917 21 10
Eigenschaften:
  • antibakteriell
  • antimykotisch
  • antistatisch (VENTO-A)
  • flammhemmend oder selbstverlöschend (VENTO-U)
Anwendung: Verlegung der Lüftungskanäle für Zu- und Abluft
Werkstoff: HDPE
Druckfestigkeit 450N, 750 N
Farbe: außen grün, innen natürlich
Außendurchmesser: 50; 75; 90; 110; 160; 235
Abschnittslänge (lfm): 25, 50
Bemerkungen: a)Auf Anfrage: Kanal mit einem Durchmesser von 40 mm

b)Rohre mit einem individuellen Aufdruck

c) Rohre in beliebiger Farbe und mit anderen Festigkeitsparametern